– 𝑭 𝑹 𝑬 𝑼 𝑫 𝑬 –

Gestern Mittag sind wir wieder zu Hause angekommen aus unserem ‚Urlaub‘ aus der Schweiz. Ich schreibe Urlaub in Anführungsstrichen, weil ich das nicht als Urlaub ansehen kann. Vielleicht war es Urlaub für Nikon, aber nicht für mich. Für mich war es eher eine Lektion. Eine Lektion, die mich gelehrt hat nie wieder ohne Papa Max Urlaub zu machen.

Umso größer war natürlich die Freude, dass wir jetzt wieder bei ihm und alle zusammen sind.

Wir lieben uns.

Wie ist das denn so bei euch? Verreist ihr auch mal ohne den Partner aber mit Kind? Und was mich am meisten interessieren würde ist wie machen das denn die Alleinerziehenden unter euch? Schreibt es mir doch bitte mal in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.