31. März 2017

Wie läuft denn dein Rückbildungskurs?
Frag mich das bloß nicht.. Der Kurs sollte ja am 15.03 beginnen und ich stand auch am 15.03 um 18:30 Uhr vor dem Gebäude, jedoch vor verschlossenen Türen. Ich wartete 15 min während ich vergeblich versuchte meine Hebamme zu erreichen, um herauszufinden, was los war. Nachdem ich gegangen war und an der Haltestelle auf meine Straßenbahn wartete bekam ich eine SMS von ihr in der sie erklärte, dass sie mir ja am Vormittag bereits eine SMS wegen des Kurses geschrieben hatte. Ich habe allerdings nichts erhalten. Ich war jedenfalls ziemlich angepisst, da sie auch in der gerade erhaltenen SMS nicht erklärte, was denn nun mit dem Kurs sei. Die nächsten Tage rief ich sie regelmäßig an jedoch erhielt ich auch dazu keine Resonanz. Am folgenden Montag dann schrieb sie mir eine SMS, dass sie mich am Abend anrufen wollte, doch gerade an diesem Tag ging mein Handy kaputt, deswegen schrieb ich ihr eine Email, in der ich ihr erklärte, dass sie später dann bitte Max anrufen solle, da mein Handy kaputt gegangen war. Sie bestätigte die Email und erklärte, dass der Kurs ausgefallen sei, da es nicht genug Kursteilnehmer gab und ein neuer Kurs stattfinden würde, sobald sich genügen Teilnehmer gefunden haben.
Irgendwie habe ich mir sowas schon gedacht, denn bereits der Geburtsvorbereitungskurs wurde 1x abgesagt aufgrund von fehlenden Teilnehmern. Ich kann das nicht verstehen irgendwie, denn auf der einen Seite lese ich immer wieder Gesuche nach Hebammen und/oder Kurse und auf der anderen Seite fallen die Kurse an denen ich teilnehmen möchte aus, da es nicht genug Teilnehmer gibt? Das ergibt doch keinen Sinn!
Somit fällt mein Plan ‚Ende April mit Jumping Fitness anfangen‘ auf unbestimmte Zeit ins Wasser, da ich den Kurs nicht einfach irgendwo nachholen möchte, sondern gern bei meiner begleitenden Hebamme machen will, werde ich mich gedulden und auf die Zusage genügend Teilnehmer warten müssen , damit der Kurs anfangen kann. Du hast noch nichts von meinem Abnehmplan gelesen? Dann schau doch mal hier.

Wie waren denn die Vorsorgeuntersuchungen von Nikon so?
Die U3 war ja im Februar und gehört eigentlich nicht hier her, da ich aber keinen Februarrückblick gemacht habe sage ich dir hier wie es war – Es war alles in Orndung, er ist topfit und kerngesund gewesen und auch zur U4 hatte die Ärztin nichts zu bemängeln.
Die U3 in Zahlen:
Datum: 01. Februar 2017
Gewicht: 4885 g
Kopfumfang: 39 cm
Größe: 56 cm

Die U4 in Zahlen:
Datum: 24. März 2017
Gewicht: 5960 g
Kopfumfang: 40cm
Größe: 63 cm
Heute hat er tapfer seine 1. Sechsfachimpfung erhalten,
in 4 Wochen wird nachgepiekst, AUTSCH!
Eigentlich bin ich ja kein Impffreund,
aber ich habe mit Max eine kleine Vereinbarung getroffen.
Was hältst du vom Impfen? Das würde mich interessieren. Schreib es mir gern in die Kommentare.

Wie kommst du mit dem Dehnen voran?
Oh mein Gott, ich habe es endlich geschafft, nach fast fünf Jahren bin ich an meinem endgültigem Dehnungsziel angekommen – 20 mm oder auch 2 cm. Und ich schwöre dir, jetzt ist Schluss. Ja, wirklich! Denn mit den 20ern hatte ich einfach zu viele Probleme. Zum Einen habe ich unnormal lange gebraucht um die Dehnstäbe durch zu bekommen und zum Anderen hat sich zum ersten Mal in meinem längjährigen Dehnzeitraum der 20er am linken Ohr entzündet, mit Blut und Eiter, also nicht so toll, und ich musste erst mal wieder 18er reintun und mehrmals am Tag desinfizieren ect. Aber trotzdem habe ich letztendlich meine 20er und um mich dafür zu belohnen habe ich mir ein Paar Plugs und Tunnel gegönnt.
Du wusstest garnich, dass ich Tunnel habe? Dann schau doch mal hier

Hast du schon Neuigkeiten, was deine Bewerbungen betrifft?
Mittlerweile habe ich zu all meinen Bewerbungen eine Antwort erhalten. Und es waren schon mal keine Absage dabei – Phew – Eine feste Zusage aber leider auch nicht. Jedoch gebe ich die Hoffnung nicht auf, denn das Bewerberverfahren läuft und ich bin mitten drin. Wer letztendlich angenommen wird, wird im Juli bekannt gegeben. Bitte press mir ganz doll alle Daumen, die du kennst! Denn sonst muss ich meinen Plan, wechen du hier nachlesen kannst, auf nächstes Jahr verschieben.

Und was hast du sonst noch so gemacht?
Ich war nach langer Zeit mal wieder shoppen. Meine Freundin Kathi und ich sind zu Primark gegangen.
Da Shoppen für mich allerdings eher ein notwendiges Übel ist, da es mir durch meine Kleidergröße nicht leicht fällt etwas passendes zu finden, das auch nach etwas aussieht waren wir gerade mal 30 – 60 Minuten dort, länger sollte man da auch nicht bleiben, da es durch die Menge an Menschen, neben der Frustration über meine Kleidergröße, noch belastender ist shoppen zu gehen. Leider habe ich die Hosen eine Nummer zu groß gekauft (habe mich wohl fetter eingeschätzt als ich bin 😀 ) und muss diese wieder zurückbringen, aber ich habe 2 Paar neue Schuhe, jippieh, Schuhe gehen immer!
Gehst du gerne shoppen? Wo shoppst du am liebsten, vielleicht kannst du mir ja etwas in den Kommentaren empfehlen.

Du wirst es nicht glauben, aber ich habe die Schnauze voll von meinem Kinderwagen. Der Kinderwagen war eines der ersten Anschaffungen für das Baby. Vielleicht liegt daran der Fehler, da er schon ein Jahr in unserem Besitz ist und ich damit schon genug Zeit hatte mich an ihn zu gewöhnen, habe ich mich mittlerweile zu sehr an ihn gewöhnt, dass er mich nun langweilt. Das Design gefällt mir einfach überhaupt nicht mehr und wenn ich keinen neuen Kinderwagen bekomme, der mir besser gefällt, ich schwöre dir ich werde dann meinen aktuellen mit Textilstiften bemalen!
Kennst das Problem – Man will das, was man nicht haben kann und wenn man es dann hat will man es nicht mehr? Schreib mir deine Erfahrung dazu gern in die Kommentare.

Unglaublich, es ist gerade mal März und wir waren jetzt schon 1x im Kino, und das trotz des Baby’s!Ich habe irgendwie das Gefühl, dass wir dieses Jahr öfters in Kino gehen werden, als letztes Jahr, denn letztes Jahr haben wir uns nur Suicide Squad im Kino angesehen. Und das wird ja wohl nicht so schwer sein diesen einen Kinofilm, welchen wir letztes Jahr gesehen haben zu toppen, immerhin steht es, durch den Film Logan, welchen wir gesehen haben, schon mal unentschieden. Und es steht für dieses Jahr noch einiges auf der Liste, wie zum Beispiel:
Ghost in the shell
Guardians of the Galxy Vol. 2
Life
Valerian – Die Stadt der tausend Planeten
Transformers: The Last Knight
und viele mehr.
Was hast du in diesem Jahr schon im Kino gesehen oder was möchtest du dir gerne noch angucken? Würde ich gern von dir wissen und in den Kommentaren lesen!

Zum ersten Mal bin ich entäuscht von DHL, die Boten wussten bisher, dass ich immer Zuhause bin und auch deren Pakete für die Nachbarn angenommen habe, aber dann, eines nicht so schönen Tages im März diesen Jahres klingelte es bei mir. Mit Freudesprüngen hüpfend öffnete ich die Haustür und freute mich darauf, dass der Bote in wenigen Minuten bei mir oben sein würde, wie es normalerweise der Fall war. Ich stand also hinter meiner Haustür, bis ich mir nach 20 Minuten einen Stuhl holte. Zwischendurch blinzelte ich kurz aus dem Fenster, um nachzusehen, ob der DHL Transporter noch da stand, also wartete ich weiter und ich war froh, dass mein Kleiner die ganze Zeit geschlafen hat. Als er nach 40 Minuten immernoch nicht an meiner Tür war, sah ich ihn mit dem Transporter wegfahren.. Wutentbrannt schnallte ich mir den Kleinen mit dem Tragetuch fest, um meinen Briefkasten zu entleeren – Ich durfte meine Sendung am nächsten Werktag in einer Filiale abholen. Also bin ich am nächsten Werktag in die Filiale gegangen um die Sendung abzuholen. Meinen Ärger kannst du sicher verstehen, denn als ich nach Hause kam und meinen Briefkasten entleerte, hatte ich eine weitere Sendung drin. Und nun ratet mal, welche Sendung ich aus der Filalie holen durfte und welche in meinem Briefkasten war…
Genau, das Braune war in meinem Briefkasten und das Weiße holte ich aus der Filiale ab. Ich meine wie unfähig muss man sein, zu klingeln und nicht hochkommen ist die eine Sache, das kennt man ja von DHL aber dann anstatt der Minisendung einen Schein einzuwerfen zeugt von keiner hohen Intelligenz, denn der Kerl hätte einfach die Sendung einschmeißen können.. Der Energieaufwand wäre der Gleiche gewesen und das Große hat ja am nächsten Tag auch rein gepasst… Ech ey!
Hast du ähnliche Erfahrungen mit DHL und Co.? Schreib’s mir gern in die Kommentare.

Das war so das Spannendste aus meinem Leben im Monat März.
Dann also bis zum nächsten Mal 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.